„Liederabend der anderen Art“ mit Suska K.

Konzert am Samstag, 18. April 2020 | 19:00 Uhr

Zum ersten Mal hat sie anlässlich des Jahresabschlusskonzerts 2019 in der Kunststation gespielt und die Gäste so begeistert, dass wir sie gerne wieder einladen – diesmal mit einem Solo-Konzert. Los geht’s am Samstag, 18. April 2020, um 19:00 Uhr in der Kunststation.

Gäste können sich freuen auf ein Kaleidoskop der unterschiedlichsten Melodien – von unbekannten Balladen des Mittelalters (gesungen und gespielt auf Theorbe und Cister) über alte Lieder des nahen Orients auf hebräisch und jiddisch, teils begleitet auf der Shruti-Box, bis hin zu Blues und Chansons der Neuzeit. Suska K. möchte die Gäste auf eine Reise durch die Musik entführen.

Der Eintritt ist frei – über eine Hutspende würde sich die Künstlerin freuen.