Klassik-Konzert mit Elena Metelskaya (Flügel) und Martin Müller-Weiffenbach (Violoncello)

Am Mittwoch, 29.12.21 um 18:00 Uhr
Eintritt 18,- € | Wir bitten um Reservierung

Elena Metelskaya und Martin Müller-Weiffenbach spielen Werke von Johann Gottfried Stölzel, Antonin Dvorak, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Sergej Rachmaninov.

Elena Metelskaya wurde in Minsk, Belarus geboren, und besuchte ab dem Alter von 6 Jahren das Musikgymnasium „College unter der belarussischen Musikakademie“. Mit 9 Jahren gab sie ihr Debut mit Orchester in Minsk. Nach vielen Erfolgen bei nationalen und internationalen Wettbewerben – so war sie mit 17 Jahren Preisträgerin des Internationalen Bachwettbewerbs in Saarbrücken (1992). Ab 1992 studierte sie Klavier an der Nationalen Belarussischen Musikakademie in Minsk und machte 1997 ihr Magister-Examen. Neben ihrer Konzerttätigkeit in Belarus, Litauen, Estland, Russland, Georgien, Polen und Deutschland lehrte Elena Metelskaya ab 2002 als Professorin an der obengenannten Akademie. Seit 2015 lebt Elena Metelskaya in Weimar.

Martin Müller-Weiffenbach wurde in Alsfeld/Hessen geboren und begann das Cellospiel mit 7 Jahren. Er studierte Cello an der Musikhochschule Köln, sowie am Conservatoire National Supérieur de Paris. Neben seiner Konzerttätigkeit in Deutschland, Frankreich, Schweiz, Tschechische Republik, Slowakei, USA, sowie Rundfunkaufnahmen und CD-Produktionen, widmete er sich intensiv der Cellopädagogik , hauptsächlich während seiner langjährigen Unterrichtstätigkeit am Genfer Musikkonservatorium sowie an der Berner Musikhochschule mit Vorlesungen über Didaktik. Weiterhin unterrichtet Martin Müller-Weiffenbach auf vielen Musikkursen und Meisterklassen in Europa. Seit 2014 lebt er in Weimar.

Die Tickets sind ab sofort erhältlich. Aufgrund der noch geltenden Corona-Bestimmungen bitten wir um verbindliche Voranmeldung unter der E-Mail-Adresse kk@kleinsassen.de oder telefonisch während der Öffnungszeiten unter 06657 8002.

Martin Müller-Weiffenbach (Cello) und Elena Metelskaya (Flügel) (Copyright: https://www.loefflerhaus.com)

Weitere Infos unter: www.loefflerhaus.com