Kunststation Kleinsassen

„Nordic Sunset“ – Live-Musik mit viel Gefühl

Freitag, 27. September 2019 | 19:30 Uhr: Live-Musik mit viel Gefühl versprechen Gela und Dedl von „Nordic Sunset“, die zum ersten Mal bei uns in der Kunststation zu Gast sein werden. Das sympathische Duo aus Schleswig-Holstein tourt seit einigen Jahren durch ganz Deutschland und begeistert mit einem vorwiegend nordischen Kleinkunstprogramm, das abwechslungsreicher nicht sein kann. …

„Nordic Sunset“ – Live-Musik mit viel Gefühl Weiterlesen »

Spannendes Benefiz-Event in der Kunststation

Ein großer Erfolg war die Benefiz-Veranstaltung von und mit der Buchhandlung Ulenspiegel/Fulda am Samstag, 12.10.2019 in der Kunststation. Ab 18:00 Uhr wurden die Gäste vom Kabarett-Duo Kaspar und Gaya unterhalten und konnten sich anschließend dem leckeren Buffet widmen, bevor Günter Baby Sommer die Bühne betrat und ein Konzert zum Besten gab. Fotos: Lothar Reichardt

Vernissage von Mojgan Razzaghis „Verboten“

Am Sonntag, 13. Oktober konnte das Team der Kunststation zahlreiche Gäste zur Vernissage begrüßen. Die Werke von Mojgan Razzaghi sind noch bis einschließlich zum 24. November 2019 in der Kunststation zu sehen. Hier finden Sie weitere Infos. Die angekündigte Finissage mit Künstlergespräch findet nicht am 24. März (kleiner Druckfehler), sondern am 24. November 2019 in …

Vernissage von Mojgan Razzaghis „Verboten“ Weiterlesen »

Beethoven bei uns

Samstag, 14. Dezember 2019: Klaviervirtuose, Komponist, Kosmopolit: Ludwig van Beethoven wollte als Freigeist mit seiner Musik die ganze Menschheit erreichen. Und tatsächlich berühren seine Werke noch heute weltweit – von Mondscheinsonate bis 9. Sinfonie. Anlässlich des 250. Geburtstages des Meisters startet die Beethoven-Jubiläumsgesellschaft die größte Hauskonzertinitiative, die es in Deutschland je gab – und dabei …

Beethoven bei uns Weiterlesen »

Guido Weggenmann – Handle With Care

2. Juni bis 23. August 2019: Bruchgefahr – Nicht werfen! Handle with care! Diese Aufmerksamkeit und Sorgfalt, wie sie oft Paketaufkleber fordern, scheint der Bildhauer Guido Weggenmann (*1980, Studium in München, Atelier in Kempten) schier allen Materialien und Objekten entgegenzubringen. Wegwerfen ist für ihn schon gar keine Option. Dinge aus dem alltäglichen Gebrauch wecken Interesse …

Guido Weggenmann – Handle With Care Weiterlesen »

KunstSpieleKunst: Kunst verspielt, bewegt, interaktiv

2. Juni – 25. August 2019: 40 Jahre Kunststation Kleinsassen! Solange bietet das Ausstellungshaus in der Rhön, fernab der Metropolen, seinen Besuchern die Begegnung mit Kunstschaffenden aus aller Welt und ihren Werken und ermöglicht mit Workshops auch eigenes schöpferisches Tun. Zum Jubiläum lädt die Kunststation nun Sie/Euch, liebe Gäste jeden Alters, dazu ein, Kunstwerke nicht …

KunstSpieleKunst: Kunst verspielt, bewegt, interaktiv Weiterlesen »

Vernissage: Dietrich | Kunec | Waschkau

Rede von Kuratorin Dr. Elisabeth Heil: „Dominium terrae“ – Robert Kunec‘ selbstgewählter Ausstellungstitel könnte auch das Herbstprogramm der Kunststation überschreiben. „Dominium terrae“ bedeutet – aus dem Latein übersetzt – „Die Herrschaft über die Welt“. Macht Euch die Erde untertan, vermehrt Euch, bevölkert sie, so steht es als göttlicher Auftrag an den Menschen am Anfang der …

Vernissage: Dietrich | Kunec | Waschkau Weiterlesen »

Simone Kirsch – Momente

Studioausstellung vom 25. August – 11. Oktober 2019: Seit etwa drei Jahrzehnten widmet sich Simone Kirsch (* 1971) der Kalligrafie und gibt ihr inzwischen erlangtes Können auch in Workshops weiter (u.a. Kunststation Kleinsassen, VHS Landkreis Fulda). Textfragmente aus oft unbekannter Prosa werden nicht nur mit Tusche, Feder und Pinsel, sondern auch mit ungewöhnlichen Schreibmitteln wie …

Simone Kirsch – Momente Weiterlesen »

Detlef Waschkau – In the Cities

1. September bis 24. November 2019: Einen ungewöhnlichen Spaziergang durch die Metropolen Europas, Chinas, Japans und der USA verspricht die Ausstellung des Bildhauers und Malers Detlef Waschkau (geb. 1961 in Hannover, lebt und arbeitet in Berlin), der in seinen einprägsamen Werken beide Genres unzertrennlich miteinander verbindet. Er verwendet Schichtholzplatten aus weichem Pappelholz, die er zuerst …

Detlef Waschkau – In the Cities Weiterlesen »

Teresa Dietrich – Unterwegs

1. September bis 24. November 2019: Wen würde es nicht berühren, wenn Sonnenlicht eine Kirche oder einen Kreuzgang durchdringt, wenn sich von den Fenstern Lichtdreiecke in die Architektur hineinschieben, wenn Schattenlinien und -flächen auf Wand und Boden „zeichnen“ und wenn Licht und Schatten zugleich ein neues transzendentes Gebilde ungekannter Farb- und Tonflächen schaffen? Die Malerin …

Teresa Dietrich – Unterwegs Weiterlesen »