Förderungen 2020

Wir danken unseren Förderern für die Unterstützung unseres
Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramms:

  • Landkreis Fulda (Realisation der Ausstellungen 2020)
  • Stiftung der Sparkasse Fulda (Realisation der Ausstellungen 2020)
  • Stiftung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen (Realisation der Ausstellungen 2020)
  • Kultursommer Main-Kinzig-Fulda (Sommerausstellung 2020 und Kinderprogramm)
  • Art Regio – SV Sparkassenversicherung (Katalog Ralf Klement – Winterausstellung 2020 „Element 13“)
  • Regionalbudget 2020 (Technische Ausstattung der Kunststation)
  • Land Hessen (Baufachliche und technische Aufwertung der Artothek 2020)

Baufachliche und technische Aufwertung der Artothek 2020

gefördert durch
das Land Hessen
im Rahmen des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessens 2014-2020 (EPLR)

mitfinanziert durch
die Bundesrepublik Deutschland
im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK)

mit dem Ziel der Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung.

  Mehr Infos: www.eler.hessen.de

Aus dem Regionalbudget 2020, gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland und das Land Hessen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ wurde die Technische Ausstattung der Kunststation erweitert.

gefördert durch
das Land Hessen
im Rahmen des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessens 2014-2020 (EPLR)

mitfinanziert durch
die Bundesrepublik Deutschland
im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK)

mit dem Ziel der Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung.

  Mehr Infos: www.eler.hessen.de

Projektziel:

Mit der Anschaffung einer technischen Ausstattung für diverse Präsentationen möchten wir die Attraktivität unserer Veranstaltungen erhöhen; d. h. Ansprachen / Vorträge werden bei hohem Besucheraufkommen auch in den hinteren Reihen verstanden (Anlage mit Mikro / Verstärker / Lautsprecher); dazu gehörige Visualisierungen werden ermöglicht (Leinwand, Beamer).
Zielgruppe ist ein breites Publikum aus der Umgebung sowie Touristen aus ganz Deutschland und aller Welt, Menschen aller Altersgruppen. Die Kunststation Kleinsassen ist als regionales Highlight in der Region bekannt. Wir bieten Künstler*innen aus der Region und aus aller Welt die Möglichkeit, ihre künstlerischen Positionen zu präsentieren und den Gästen der Kunststation die Möglichkeit, mit den Künstler*innen ins Gespräch zu kommen und selbst künstlerisch tätig zu werden.

Ergebnis:

Durch die Anschaffung eines professionellen Beschallungspakets mit Mikro, Boxen, Mischpult sowie Leinwand und Flachbildschirm konnte die Kunststation bereits die ersten, nach der Corona-Zwangspause realisierten Veranstaltungen optimal mit Technik ausstatten. Wir freuen uns, dass diese Technik von nun an zur Grundausstattung des Hauses gehört. Die nächsten Konzerte stehen an. Die derzeit geltenden Abstandsbeschränkungen erhöhen die Bedeutung einer optimalen Akustik. Die Kunststation Kleinsassen dankt für die großzügige Förderung.

Monika Ebertowski / Geschäftsführerin

Lesung des Autors/Künstlers Volker März in der Kunststation am 12.7.2020
(Mikroanlage, 2 Boxen, Bildschirm im Hintergrund, auf dem ein Künstler-Film lief. 
Das Mischpult ist auf dem Foto nicht zu sehen.)
Lesung des Autors/Künstlers Volker März in der Kunststation am 12.7.2020 (Mikroanlage, 2 Boxen, Bildschirm im Hintergrund, auf dem ein Künstler-Film lief. Das Mischpult ist auf dem Foto nicht zu sehen.)
Konzert der Jazzfreunde am 29.8.2020
Konzert der Jazzfreunde am 29.8.2020